Hundelexikon Buchstabe G

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

Hundebetreuung Wien - Welpen / Dabei ist jeder Welpe bestrebt, mit Hilfe seines Temperaturempfindens den wärmsten Platz in der Gemeinschaft zu finden.GEBÄUDE

ist eine andere Bezeichnung für den Körper des Hundes.

GRUNDIMMUNISIERUNG

Darunter versteht man die Immunisierung eines Organismus durch eine oder mehrere Impfungen. Diese Impfungen führen zu einer belastbaren Immunität die für den Aufbau eines stabilen Immunschutzes notwendig sind. Durch regelmäßige Auffrischimpfungen kann der durch die Grundimmunisierung erreichte Immunschutz erhalten bleiben.

GELÄUT

Unter Geläut versteht man das heulende Bellen von jagenden Laufhunden.

GESTROMT

Als gestromt wird eine Fellzeichnung in Form von Streifen im Fell des Hundes
bezeichnet. (Streifenzeichnung)

GEBISS

Das Gebiss besteht bei unseren Hunden aus 42 Zähnen, davon 6 Schneidezähne, 2 Fangzähne, 8 Prämolaren auch Vorderbackenzähne genannt, 4 oberen Molaren auch hintere Backenzähne genannt und 6 unteren Molaren. Man unterscheidet in Vorbiss (Schneidezähne des Unterkiefers treffen weiter vor die des Oberkiefers) und Rückbiss (der Unterkiefer ist zu kurz und damit wird der Oberkiefer unterbissen), Scherengebiss (Schneidezähne des Oberkiefers treffen knapp vor die des Unterkiefers, meist erwünscht) und Zangengebiss (Schneidezähne treffen genau aufeinander). Eine Ausnahme stellt das Milchgebiss dar, hierbei verfügt der Welpe über 28 Zähne. Der Wechsel vom Milchgebiss zum Erwachsenengebiss liegt meist so um den vierten Monat.

GERUCHSSINN

Der Geruchssinn ist der bestentwickeltste Sinn des Hundes. Bei richtiger Förderung und Ausbildung kann der Geruchssinn des Hundes für den Menschen unersetzliche Dienste leisten. Es gibt Hunderasen bei denen der Geruchssinn besonders gut ausgeprägt ist.

GEHÖR

Der Gehörsinn ist beim Hund sehr gut entwickelt, und steht an zweiter Stelle gleich nach dem Geruchssinn. Der Hund kann viele Töne wahrnehmen, die der Mensch entweder gar nicht oder erst viel später wahrnimmt.

GESICHTSSINN

Der Sehsinn des Hundes ist nur mäßig entwickelt. Das rexakte und räumliche Sehen ist dem Hund nicht möglich, jedoch kann er durch sein großes Gesichtsfeld Bewegungen schneller erfassen.

GELACET

Gelacet Gelatinekapseln mit Biotin sind eine Nahrungsergänzung für Haare und Nägel. Gelacet Gelatinekapseln mit Biotin können dazu beitragen, den Haarzustand und Nagelzustand günstig zu beeinflussen.

GRÖSSE

Die Grösse des Hundes wird am Widerrist/Schulterhöhe gemessen. Man unterteilt in vier Kategorien: Zwerghunde bis zu einer Schulterhöhe von 24cm, kleine Hunde bis zu einer Schulterhöhe von 41cm, mittelgrosse Hunde bis zu einer Schulterhöhe von 62cm und grosse Hunde, die eine Schulterhöhe von über 62cm haben.

GRÜNLIPPMUSCHELN

Grünschalenmuscheln, auch als Grünlippmuscheln bekannt, sind ursprünglich in Neuseeland beheimatet und werden im deutschen Handel als „Neuseeländische Grünschalenmuscheln“ angeboten. Das Extrakt wird als Nahrungsergänzungsmittel bei Gelenkerkrankungen und deren Folgeerkrankungen sowohl beim Menschen, als auch bei Säugetieren (z.B. Hund, Pferd, Katze) eingesetzt. Eine vorbeugende Einnahme ohne Beschwerden oder Diagnose ist nicht schädlich, kann aber auch nicht zur Vorbeugung von Gelenkserkrankungen dienen. Seit Jahrhunderten steht die Grünlippmuschel auf dem Speiseplan der Maoris, der

Ureinwohner Neuseelands. Bei diesen Menschen sind Gelenkerkrankungen nahezu unbekannt. Die Inhaltsstoffanalyse der Muschel belegt eine aussergewöhnlich hohe Dichte an nützlichen Biowirkstoffen, die für die Nährstoffversorgung der Gelenke von Bedeutung sind. Hervorzuheben sind hier die Glycosaqminoglycan, die zu recht als „Nahrung für die Gelenke“ bezeichnet werden können. Grünlippmuscheln werden in den Marlborough Sounds, einer nahezu unberührten Fjordgegend in Neuseeland angebaut. Sie werden an senkrecht im Wasser hängenden Tauen kultiviert. Grünlippmuschelextrakt-Präparate werden im Human- und

Veterinärbereich bei vielfältigtsten Beschwerden eingesetzt, so z.B. bei Arthrose, Arthritis, HD, Spondylitis, Rheuma, Gicht, Osteoporose, Asthma, Menstruations-Schmerz, Multiple Sklerose und Hautprobleme sowie bei Entzündungen des Magen-Darmtraktes. Ihr Gehalt an Glykosaminoglykanen (langkettige Aminozuckerverbindungen) ist wichtig für Struktur der Gelenkflüssigkeit (Gelenkschmiere, Synovialflüssigkeit). Präparate aus der Grünlippmuschel eignen sich zur optimalen Entwicklung für junge Hunde die im Wachstum sind. Aktive Hunde und Vierbeiner, die im Sport eingesetzt werden, profitieren

ebenso von der Grünlippmuschel zur Leistungssteigerung. Bei älteren Hunden wirkt der Extrakt wie eine Verjüngungskur und wird gerne als vorbeugende Maßnahme gegen Abnutzungserscheinungen der Gelenke eingesetzt. Auch bei Katzen mit Gelenkproblemen wird die Grünlippmuschel seit längerem eingesetzt. Grünlippmuschel-Extrakt für Katzen hilft, Gelenkverschleiß zu mindern und die Beweglichkeit bis ins hohe Alter zu erhalten. Grünlippmuscheln sind als Kapseln, als Pulver oder als Zusatz in Futtermitteln erhältlich.

GORDON SETTER

Der Gordon Setter ist eine von der FCI anerkannte britische Hunderasse.

GOLDEN RETRIEVER

Der Golden Retriever ist eine von der FCI anerkannte britische Hunderasse

GROSSPUDEL (KÖNIGSPUDEL)

Der Pudel (französisch Caniche) ist eine von der FCI anerkannte Hunderasse. Pudel werden anhand ihrer Größe unterschiedlich benannt: Großpudel (auch Königspudel), Kleinpudel, Zwergpudel und Toy-Pudel.

GENERIKUM

Als Generika (Singular Generikum) wird ein Arzneimittel bezeichnet, das eine wirkstoffgleiche Kopie eines bereits unter einem Markennamen auf dem Markt befindlichen Medikaments ist. Das Generikum kann sich von dem Originalpräparat bezüglich der enthaltenen Hilfsstoffe und der Herstellungstechnologie unterscheiden.

GROOMER

ist die englische Bezeichnung für Hundefriseur. Ein Groomer trimmt und schert das Fell von Hunden. Vorwiegend arbeitet ein Groomer in einem  in Grooming Salon.

GLOBULI

Globuli sind Arzneimittel. Sie werden in der Homöopathie angewendet. Globuli (lateinisch auch die Kügelchen) werden auch als Streukügelchen bezeichnet. Globuli ist eine kugelförmige Darreichungsform und wird in der Alternativmedizin zum Beispiel als homöopathisches Arzneimittel verwendet. Globuli besteht aus Rohrzucker (Saccharose), welcher mit der verdünnten Urtinktur – mit dem jeweiligen Wirkstoff benetzt und anschließend an der Luft getrocknet wird.

GIFT

Als Gift wird eine Substanz bezeichnet, die schädliche oder tödliche Auswirkungen für einen Organismus hat. Gifte greifen an unterschiedlichen Rezeptoren im Organismus an.

GIFT HUNDE

Wenn der Hund Gift gefressen hat ist das ein akuter tiermedizinischer Notfall. Manche Gifte wirken zeitversetzt und zerstören schleichend innere Organe, manche Gifte wirken sehr schnell. In kürzester Zeit tritt bei einer Vergiftung ein kritischer Zustand ein, nicht selten geht es um Leben und Tod. Veterinärmedizinisch gesehen ist eine Vergiftung eine Stoffwechselstörung, die durch eine von außen zugeführte Substanz ausgelöst wird. Vergiftungen gehen oft zusätzlich einher mit Verätzungen oder Reizungen im Bereich der Atmungsorgane, der Speiseröhre oder der Magenschleimhaut. Tödlich wird eine Vergiftung vor allem dann, wenn es zum Leberversagen kommt. Manche Substanzen wie zum Beispiel die Salze der Blausäure führen zum Ersticken des Hundes, weil sich die roten Blutkörperchen mit der Blausäure verbinden. Falls Sie den Verdacht haben, dass Ihr Hund mit Gift in Berührung gekommen ist oder es aufgenommen hat, kontaktieren Sie bitte sofort ohne Zeitverzögerung den Tierarzt!!

GIFTKÖDER

Giftköder sind mit Giften oder scharfkantigen Gegenständen bestückte Leckereien, die Ihrem Hund durch Aufnahme Schaden zufügen bzw. ihn sogar töten sollen. So werden beispielsweise Feuchtfutter oder Hackfleisch mit entsprechend giftigen Stoffen bestückt.

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

Hundebetreuung Wien

www.HUNDEBETREUUNG.at

Tier Betreuung Wien – Professionell, persönlich, flexibel und zuverlässig!



 

NEUKUNDEN AKTION


Werbung